Blitzlicht Juli 2018

Startseite » Blitzlicht Juli 2018
  • Blitzlicht 2018 der Steuerkanzlei Werz Kraft & Co

Blitzlicht Juli 2018

– PDF Download Blitzlicht Ausgabe Juli 2018

Themen dieser Blitzlicht Ausgabe:

  • Pauschalierung der Einkommen steuer für betriebliche Zuwendungen
  • Termine Steuern / Sozialversicherung
  • Entschädigung für entgangene Einnahmen und steuerfreier Schadensersatz
  • Nur tatsächlich gezahlte Krankenversicherungsbeiträge sind abziehbar
  • Verwalter muss Hausgeldansprüche bei Zwangsversteigerung anmelden
  • Forderung auf Schadensersatz bei beschädigter Mietwohnung
    auch ohne vorherige Fristsetzung des Vermieters möglich
  • Befreiung von der Erbschaftsteuer bei Erwerb eines Familienheims setzt
    zivilrechtliches Eigentum voraus
  • Zulässigkeit der Bildung eines Investitionsabzugsbetrags im Gesamthandsvermögen bei
    späterer Investition im Sonderbetriebsvermögen
  • Reiseveranstalter können sich beim Bezug von Reisevorleistungen auf
    das Unionsrecht berufen Nimmt ein Reiseveranstalter
  • Vereinssatzung muss Voraussetzungen der Gemeinnützigkeit beinhalten
  • Haftung des Geschäftsführers für Steuerschulden der GmbH wegen
    mangelnder Organisation und Überwachung
  • Werkvertragsrecht: Schadensersatz kann nicht mehr nach
    fiktiven Mängelbeseitigungskosten bemessen werden

– PDF Download Blitzlicht Ausgabe Juli 2018

2018-10-04T12:23:33+00:00

Werz Kraft & Co

Wir bieten Ihnen ein persönliches und kostenloses Erstgespräch in unserer Kanzlei oder in Ihren Räumen. Lernen Sie uns kennen und erzählen Sie uns von Ihren Plänen, Ihren Vorhaben oder Ihrer Geschäftsidee.

logo-footer rechtsanwalt steuerberatung ulm langenau

Rückruf anfordern:

Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage bzw. Kontaktaufnahme verwenden. Eine Weitergabe an Dritte findet grundsätzlich nicht statt, es sei denn geltende Datenschutzvorschriften rechtfertigen eine Übertragung oder wir dazu gesetzlich verpflichtet sind. Sie können Ihre erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre Daten umgehend gelöscht. Ihre Daten werden ansonsten gelöscht, wenn wir Ihre Anfrage bearbeitet haben oder der Zweck der Speicherung entfallen ist. Sie können sich jederzeit über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auch in der Datenschutzerklärung dieser Webseite.

Datenschutzerklärung